Pädiatrie

Ergotherapie ist bei Kindern und Jugendlichen indiziert, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind und dies zu Störungen und/oder Verzögerungen in ihrer weiteren Entwicklung führt.

Ergotherapie unterstützt und stärkt das Kind bei Störungen in der:

Wir unterstützen und Stärken ihr Kind in seiner Entwicklung und geben Ihnen als Eltern und Ihrem Kind Hilfestellungen zur Umsetzung der Therapieinhalte in den Lebensalltag.

Eine eingeschränkte Handlungsfähigkeit kann sich ausdrücken durch:

Ob es sich bei diesen Schwierigkeiten um eine therapiebedürftige Entwicklungsstörung handelt, entscheidet Ihr Kinderarzt, ggf. bei Verdacht darauf nach den ersten Therapieeinheiten bei uns und erfolgter Rückmeldung an den Kinderarzt!

Zusätzlich zu den o.g. möglichen Entwicklungsstörungen haben wir langjährige Erfahrung in der Behandlung von Kindern mit: